Lowland

Auchentoshan Virgin Oak

Artikel-Nr.: 464.11117
Inhalt cl:70
Vol%:46.00
Alter:NAS

Distillerie: Auchentoshan
Bewertung: (2 Bewertungen)
SFr. 99.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten
merken

Beschreibung

• Ausschliesslich in Virgin North American white oak casks gereift

Dies ist der erste Release von Auchentoshan, welcher ausschliesslich in Virgin North American white oak casks (ungebrauchte Fässer aus nordamerikanischer weisser Eiche) reifte. Virgin oak wird in der Regel für die Reifung der amerikanischen Straight Bourbon Whiskey verwendet, basierend auf einer rechtlichen Anforderung in den USA.

Auchentoshan Virgin Oak stellt den weitverbreiteten Glauben in Frage, dass Scotch Whisky am besten in schon gebrauchten Eichenfässern (also zuvor verwendet für Bourbon oder Sherry Reifung) reift. Seit der Jahrtausendwende wurden experimen- telle virgin oak Abfüllungen mit dreifach destilliertem Auchentoshan Malt gemacht. Die ungebrauchten Fässer wurden aus 100 Jahre alten Eichen (von der Quercus alba Gattung), welche in den nordamerikanischen Bergen wachsen, hergestellt. Die Bäume wurden gefällt, der Stamm geviertelt, und das innere Kernholz in Dauben geschnitten. Nach langsamer Trocknung wurden die Dauben zu Eichenfässer zusammengebaut und über einem Gasbrenner verkohlt. Die Verkohlung bricht die Eiche auf und bringt Geschmacksebenen hervor, welche Aromen von Vanille, karamellisiertem Zucker und Eichennoten freigeben.

Im Laufe der Jahre wurden die Virgin oak Fässer getestet, um zu verfolgen, wie die dreifach destillierten Destillate von Auchentoshan reifen. Der Meister Blender hat entschieden, dass jetzt genau der richtige Zeitpunkt für die Abfüllung ist, und selektierte dafür 3 kleine virgin oak Batches. Das Ergebnis ist ein lebendiger und vielschichtiger Single Malt mit süssen Eichennoten und köstlich würzig-fruchtiger Geschmacksexplosion. 

Farbe: Tiefes Sienna Orange
Nase: Schichten von Zimt und Muskatnuss, gerösteter Vanille und kandierten Orangen. Die Zugabe von Wasser entlockt Aromen von Früchtebrot und angenehmer Eiche mit Noten von Sultaninen und Mandeln
Gaumen: Gewürzapfel, zarte Karamell-Schokolade, Ahornsirup und belebende Zedernholz Würze
Abgang: Warm mit würzigem Orangen-Aroma und braunem Zucker

 

Optionen

Bewertungen (2)

08.01.2012
29.11.2011

Diesen Artikel bewerten

Distilleriesuche
erweiterte Suche